Bildungsprogramm

Zusatzmodul 3: Präsentation der praxisbezogenen Projektarbeit im Fachgespräch

Die Teilnehmer*innen an der gFAB-Prüfung haben die Aufgabe, ihr Praxisprojekt zu Beginn des Fachgesprächs (mündliche Prüfung) in einem 20-minütigen Vortrag zu präsentieren. Dabei sollen auch Medien zum Einsatz kommen.

In diesem Zusatzmodul erhalten die Teilnehmer*innen Informationen darüber, welche Medien sie bei ihrem Vortrag einsetzen können. Sie probieren aus, welche Medien zu ihnen und zu ihrem Projekt passen. Sie fertigen in dem Zusatzmodul bereits einen Entwurf für ihre Präsentation an und erhalten dazu eine individuelle Rückmeldung. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer*innen Informationen darüber, wie sie ihren Vortrag aufbauen können.

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, in dem Zusatzmodul in einem Probevortrag auszuprobieren, ob ihre Ideen funktionieren. Auf Wunsch können Teilnehmer*innen auf Video aufgenommen werden und erhalten darüber ein zusätzliches Feedback zu ihrer Wirkung (Selbstpräsentation). Individuelle Empfehlungen des Dozenten runden dieses letzte Modul ab.

 

Zielgruppe

Mitarbeitende in Werkstätten

 

Umfang

2 aufeinanderfolgende Tage mit zusammen 16 Unterrichtseinheiten

 

Die Seminarzeiten sind Folgende:

1. Tag: 15.04.2024   09:00 bis 16:15 Uhr,

2. Tag: 16.04.2024   09:00 bis 16:15 Uhr