Referent*innen

Christian Josh Groos

Kunstpädagoge M.A.

Geboren in Wetzlar und aufgewachsen im Lahn-Dill-Kreis, lebt und arbeitet Josh Groos heute als Leitung einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Sein Magisterstudium der Kunstpädagogik in Kombination mit Musikwissenschaft und Philosophie absolvierte er an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Als Studienzusatz absolvierte er ein Studium der pädagogischen Kunsttherapie ebenfalls an der JLU Gießen.

Im Zuge seiner Tätigkeiten in der Eingliederungshilfe folgte eine sonderpädagogische Zusatzausbildung.

Die Liebe zur Kunst, das Arbeiten mit Menschen und das Interesse an interdisziplinären Themen führten ihn in den Bereich der Eingliederungshilfe. Als Dozent arbeitete er bereits an einer Schule für Heilerziehungspflege.

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist für mich ein wesentlicher Bestandteil des Lernens. In meinen Seminaren verzichte ich weitestgehend auf Frontalunterricht und möchte die Teilnehmer*innen aktiv mit in den Prozess hineinnehmen. Grundvoraussetzung für Bildung sind Interesse, Neugierde und Offenheit. Auch ich lerne von den Erfahrungen der Teilnehmer*innen. Ein Seminar ist immer auch ein Austausch von Wissen. Das macht die Arbeit als Dozent so spannend.