Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!

Lebenshilfe Marburg - Seminar

Anja Böhme

FSJ Bildungsreferentin

Mail

06421-94840-253

Anja Böhme ist Freiwilligenkoordinatorin und Diplom-Geographin. Sie arbeitete 15 Jahre als pädagogische Mitarbeiterin in einem Wohnheim der Lebenshilfe Gießen e.V., bevor sie in den Bereich des Freiwilligenmanagements wechselte. Anja Böhme qualifizierte sich bei der Paritätischen Bundesakademie als Ehrenamtskoordinatorin und übernahm im Jahr 2011 bei der Lebenshilfe Gießen das Projekt „Tatendrang“. Hier war sie zuständig für die Entwicklung und den Ausbau des vereinsinternen Ehrenamtsmanagements und der Begleitung der freiwilligen bzw. ehrenamtlichen Helfer(innen). In dieser Zeit arbeitete sie bereits in der Bildungsarbeit in den FSJ-Seminaren der Lebenshilfe Hessen e. V. mit und wechselte schließlich im Sommer 2014 ganz zum Landesverband über.

Neben der Begleitung der Freiwilligen in den Seminargruppen und den Einsatzstellen ist Anja Böhme auch für die Koordination der Zusammenarbeit mit den Praxisanleitungen zuständig. Bei der Bildungsarbeit liegen ihre Schwerpunkte im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements, der Naturpädagogik und Nachhaltigkeitsbildung.

Anja Böhme arbeitet neben- und freiberuflich als Naturpädagogin mit unterschiedlichsten Zielgruppen zusammen. Ein großes Anliegen ist ihr der inklusive Gedanke, den Zugang zur Natur als Raum für die persönliche Entwicklung und Entfaltung allen Menschen zu ermöglichen. Im Jahr 2015 hat sie eine Ausbildung zum Naturcoach begonnen, die sie im Sommer 2016 abschließt.