Referenten

Lebenshilfe Marburg - Seminar

Hans-Georg Küper

Hans-Georg Küper wurde 1958 in Worms, Rheinland-Pfalz geboren. Nach seinem Studium der Sozialarbeit an der Katholischen Fachhochschule Mainz, war er angestellt im allgemeinen Sozialdienst eines Sozialamtes.

Danach arbeitete er im regionalen Diakonischen Werk (allg. Lebensberatung, Betreuungsverein, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung) und im Sozialdienst in einer WfbM.

Seit 2001 ist er Referent für sozialrechtliche Fragen in der Nieder-Ramstädter Diakonie. Nebenberufliche Weiterbildungen hat er abgeschlossen zu den Themen Gesprächsführung, systemische Beratung und Sozialmanagement. Seit vielen Jahren ist er haupt- und nebenberuflich im Bereich der Fort- und Weiterbildung tätig.

Ich versuche in Seminaren Zusammenhänge deutlich werden zu lassen und den roten Faden aufzuzeigen – als Grundlage zu kompetentem selbstständigen Arbeiten.