Bildungsprogramm

Konflikte und schwierige Gespräche im beruflichen Alltag

Es wäre schön, wenn immer alles einfach wäre – so ist der berufliche Alltag häufig leider nicht. Mitarbeiter*innen haben in vielen Arbeitssituationen mit Konflikten zu tun und müssen Gespräche führen, die ihnen schwer fallen. Die Botschaften, die überbracht werden müssen, sind manchmal nicht erfreulich. Es sind ablehnende Reaktionen zu befürchten – die andere Person könnte gekränkt, verletzt, wütend oder enttäuscht sein. Das möchte niemand gerne, es entspricht nicht der eigenen Haltung.

Im Seminar werden anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmenden die Struktur und Dynamik von Konflikten verständlich gemacht. Das Verstehen der Hintergründe ist eine zentrale Voraussetzung, um Strategien des Umgangs und der Lösung zu entwickeln. Es wird erarbeitet, warum es so schwer fällt, negatives Feedback zu geben. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, ihre eigene Haltung zu reflektieren. In der geschützten Lernsituation wird das Führen schwieriger Gespräche erprobt. Zielsetzung des Seminares ist es, die Dynamik von Konflikten zu verstehen und Sicherheit im Führen schwieriger Gespräche zu entwickeln.

Ihre Referentin Gabriele Fischer-Mania

Diplom Sozialpädagogin, Supervisorin + Coach DGSv

Zum Profil

Einfach und unkompliziert!
Wir bieten Ihnen passgenaue Inhouse-Seminare!
Zur Inhouse-Anfrage

Anmeldung

Alle Angaben in diesem Online-Anmelde-Formular werden vertraulich behandelt und nur für interne Zwecke, die mit der Bearbeitung unseres Bildungsprogramms in Beziehung stehen, gespeichert und verwendet.

Weitere Angaben:

Verpflegungswunsch
AGB*
Ich möchte per Mail Informationen über aktuelle Bildungsseminare zu folgenden Themenbereichen erhalten (Dieser Service kann jederzeit per formloser Mail an info@lebenshilfe-hessen.de abbestellt werden):
Ich bin über folgende Kanäle auf die Bildungsseminare aufmerksam geworden:

Die markierten Felder(*) sind Pflichtfelder, ohne deren Inhalt wir Ihre Anmeldung leider nicht bearbeiten können. Bei weitergehenden Fragen zur Seminaranmeldung oder zu unseren Seminaren stehen wir Ihnen gerne persönlich per Telefon während unseren Öffnungszeiten (Mo-Do 8:30-16:00Uhr / Fr 8:30-12:00Uhr) unter 06421-94840-0 zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Diese Anmeldung ist ohne Unterschrift gültig. Die nachfolgende Sicherheitsabfrage dient der Vorbeugung von externen Missbrauch (Bots, Spam etc.).


Bitte rechnen Sie 2 plus 7.