Bildungsprogramm

Aufsichtspflicht und Haftung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung: Sicher durch den §-Dschungel

Mitarbeiter*innen in der Begleitung von Menschen mit einer Behinderung sind sowohl im praktischen als auch im rechtlichen Sinne betreuungs- und aufsichtspflichtig. Im Interesse von Menschen mit Behinderung ist es einerseits die Aufgabe der Mitarbeiter*innen, Entwicklung und Lernen zu ermöglichen und das Selbstbestimmungsrecht zu verwirklichen. Gleichzeitig besteht andererseits die Befürchtung und auch die reale Gefahr, dass Menschen mit geistiger Behinderung sich selbst oder anderen Schaden zufügen. Was ist in so einem Fall zu beachten und wie wahren Mitarbeitende ihre Pflichten richtig?

 

THEMEN:

› Gesetzliche Grundlagen der Geschäfts- und Deliktfähigkeit von Menschen mit Behinderung
› Gesetzliche Grundlagen der Haftung
› Gesetzliche Grundlagen der Betreuungs- und Aufsichtspflicht
› Verantwortlichkeit im Schadensfall innerhalb einer Einrichtung
› Dokumentation als Nachweis

Ihre Referentin Gabriele Fischer-Mania

Diplom Sozialpädagogin, Supervisorin + Coach DGSv

Zum Profil

Einfach und unkompliziert!
Wir bieten Ihnen passgenaue Inhouse-Seminare!
Zur Inhouse-Anfrage

Anmeldung

Alle Angaben in diesem Online-Anmelde-Formular werden vertraulich behandelt und nur für interne Zwecke, die mit der Bearbeitung unseres Bildungsprogramms in Beziehung stehen, gespeichert und verwendet.

Weitere Angaben:

Verpflegungswunsch
AGB*
Ich möchte per Mail Informationen über aktuelle Bildungsseminare zu folgenden Themenbereichen erhalten (Dieser Service kann jederzeit per formloser Mail an info@lebenshilfe-hessen.de abbestellt werden):
Ich bin über folgende Kanäle auf die Bildungsseminare aufmerksam geworden:

Die markierten Felder(*) sind Pflichtfelder, ohne deren Inhalt wir Ihre Anmeldung leider nicht bearbeiten können. Bei weitergehenden Fragen zur Seminaranmeldung oder zu unseren Seminaren stehen wir Ihnen gerne persönlich per Telefon während unseren Öffnungszeiten (Mo-Do 8:30-16:00Uhr / Fr 8:30-12:00Uhr) unter 06421-94840-0 zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Diese Anmeldung ist ohne Unterschrift gültig. Die nachfolgende Sicherheitsabfrage dient der Vorbeugung von externen Missbrauch (Bots, Spam etc.).


Bitte rechnen Sie 6 plus 6.