News

Lebenshilfe Marburg - Standpunkte

Liebe Teilnehmer*innen und Interessent*innen,

wir möchten Ihnen und unseren Referent*innen in der aktuellen Situation (Planungs-)Sicherheit bieten!

Außerschulische Bildungsangebote sind gemäß Verordnung der Bundes- und Landesregierung zwar immer noch erlaubt (§ 5 CoKoBeV), dennoch haben wir bereits Ende letzten Jahres entschieden, unseren Präsenzbetrieb trotz eines gut funktionierenden Hygienekonzepts bis auf Weiteres auszusetzen.

 

Die weiterhin recht konstant bleibenden Infektionszahlen, die mitunter sehr unterschiedlichen Vor-Ort-Situationen und nicht zuletzt die Risiken, die mit den sich ausbreitenden Corona-Virus-Mutationen einhergehen, sind zurzeit einfach ein zu großer Unsicherheitsfaktor für alle Beteiligten.

Die gute Nachricht ist allerdings: Keine unserer Veranstaltungen wird ersatzlos gestrichen!

In enger Absprache mit unserem Verwaltungs- und Referent*innen-Team erarbeiten wir derzeit jeweils individuelle Lösungen. Je nach Seminarinhalt prüfen wir sehr genau, ob eine digitale Durchführung ohne Qualitätsverluste oder gar mit Mehrwert umsetzbar ist. Andernfalls nehmen wir Terminverschiebungen vor.

Als angemeldete*r Teilnehmer*in halten wir Sie zum aktuellen Status der von Ihnen gebuchten Veranstaltung per E-Mail auf dem Laufenden.

Interessent*innen prüfen den aktuellen Status Ihres Wunschseminars bitte im Online-Bildungsprogramm hier auf unserer Webseite.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen ab April wieder Veranstaltungen in Präsenz anbieten können. Unser erprobtes Hygienekonzept bleibt bestehen und wird weiterhin kontinuierlich angepasst.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen – sei es digital oder bald auch wieder analog!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzlichst,

Ihr Team Fort- und Weiterbildung - Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.

P.S.:

Mehr als je zuvor sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen: Sie wünschen sich Veranstaltungen zu anderen Themen(bereichen)? Oder ein anderes Veranstaltungsformat für Ihr Wunschseminar?

Nur wenn Sie uns teilhaben lassen an Ihren Vorstellungen/den Bedarfen bei Ihnen vor Ort, können wir tätig werden. Ihr schneller Kontakt: bildungsmanagement@lebenshilfe-hessen.de

Liebe Teilnehmer*innen und Interessent*innen,

auch in diesen für uns alle schwierigen Zeiten gibt es positive Nachrichten:

Außerschulische Bildungsangebote sind gemäß Verordnung der Bundes- und Landesregierung auch im Teillockdown weiterhin erlaubt (§ 5 CoKoBeV)!

https://weiterbildunghessen.de/news/die-aktuellen-corona-regelungen-fuer-hessische-bildungseinrichtungen/

Auch wir möchten Ihnen daher gerne weiterhin so viele Angebote wie möglich zur Verfügung stellen, selbstverständlich unter strengster Beachtung der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene.

Wir haben unser Hygienekonzept dementsprechend aufgestellt und bieten Ihnen so den bestmöglichen Gesundheitsschutz während Ihrer Veranstaltung, sowohl an unserem Bildungszentrum in Marburg als auch an den externen Tagungsorten.

Folgende Rahmenbedingungen sind in unseren Bildungsveranstaltungen sichergestellt:

  • Sicherheitsabstand von 1,50 Meter zwischen den Teilnehmer*innen
  • Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen tragen während des Seminars durchgängig einen Mund-Nasen-Schutz
  • Es wird regelmäßig gelüftet
  • Materialien/ Unterlagen werden ausschließlich individuell genutzt, Flächen regelmäßig desinfiziert

Die Einhaltung der Vorschriften wird von uns regelmäßig überprüft. Sollten Sie dennoch Bedenken hinsichtlich der Teilnahme an einer bereits gebuchten Veranstaltung oder vor Ort Fragen dazu haben, können Sie sich selbstverständlich gerne bei uns melden. Gemeinsam finden wir eine Lösung!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzlichst,

Ihr Team Fort- und Weiterbildung - Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.

Unsere Abteilung Freiwilligendienste hat eine neue Aktion zur Öffentlichkeitsarbeit gestartet.