Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) gesucht // WfB Rhein-Main e.V. // Rüsselsheim am Main

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) gesucht // WfB Rhein-Main e.V. // Rüsselsheim am Main


Vollzeit unbefristet

Wir, die WfB Rhein-Main e.V., sind eine gemeinnützige Organisation mit vielfältigen Angeboten für Menschen mit Behinderung. Insgesamt begleiten wir rund 800 Menschen mit Behinderung in den Bereichen Arbeit, Kindheit und Wohnen und bieten für über 300 Angestellte einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.
Detaillierte Informationen zu unserem vereinsgetragenen Sozialunternehmen finden Sie im Internet unter www.wfb-rhein-main.de


Zur Unterstützung der Personalverwaltung unseres sozialen Unternehmens suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine*n

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliches Durchführen der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung mittels der Personalmanagement-Software von Hansalog
  • Ansprechpartner*in für Mitarbeitende zu allen arbeitsrechtlichen und abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Personalverwaltung und Personalstammdatenpflege
  • Erstellen von Verträgen, Zusatzvereinbarungen, Zeugnissen und Bescheinigungen
  • Bescheinigungs- und Meldewesen
  • Ansprechpartner für Krankenkassen, Sozialversicherungsträger, Behörden und Berufsgenossenschaften
  • Mitarbeit bei Jahresabschlussarbeiten sowie bei Sozialversicherungs- und Lohnsteuerprüfungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie eine Zusatzausbildung zur Personalfachkauffrau/zum Personalfachkaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Weiterbildungsmaßnahme oder mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel und Word)
  • möglichst Kenntnisse der Personalmanagement-Software von Hansalog
  • hohe Organisationsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und selbständiges Arbeiten
  • absolut strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • strukturierte Einarbeitung in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem innovativen Team
  • die Möglichkeit aktiver Mitwirkung an Aufbau und Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • Arbeitsbedingungen, die sich am TVöD orientieren
  • die Leistungen eines modernen sozialen Unternehmens wie Zusatzversorgung und Fortbildung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Sozialunternehmen

Die Werkstätten für Behinderte Rhein-Main e.V. haben die Charta der Vielfalt unterzeichnet und fördern alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX berücksichtigt.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Vostand Cassius Hillmann unter 06142/932-331 zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte – gerne per E-Mail – an:

WfB Rhein-Main e.V.
Personalverwaltung
Elsa-Brändström-Allee 15
65428 Rüsselsheim am Main
personal@wfb-rhein-main.de

Zurück