Eine*n Referent*in m/w/d auf Honorarbasis gesucht // Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. // Hochheim

Eine*n Referent*in m/w/d auf Honorarbasis gesucht // Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. // Hochheim


Wir sind seit über 50 Jahren die Interessenvertretung für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen in Hessen. Gemeinsam mit unseren 11.000 Mitgliedern und unseren Mitarbeitenden setzen wir uns für die vollständige gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein.

An unserer Fachschule für Sozialwesen an den Standorten Marburg und Hochheim am Main arbeiten wir nach dem in Hessen neu eingeführten kompetenzorientierten Lehrplan und bilden staatlich anerkannte Erzieher*innen und Heilerziehungspfleger*innen aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Hochheim ab September 2021 oder später eine*n Referent*in auf Honorarbasis für den Unterricht in der Fachrichtung Heilerziehungspflege im Umfang von 125 Unterrichtseinheiten pro Ausbildungsjahr.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Rechtliche Grundlagen des heilerziehungspflegerischen Handelns
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Behindertenhilfe
  • Rechtliche Ansprüche von Leistungsempfängern
  • Grundlagen der Finanzierung von Angeboten der Leistungserbringer

 

Zur Bewältigung dieser Aufgaben benötigen Sie einen guten pädagogischen bzw. pflegerischen Studienabschluss. Erfahrungen in partizipativer Bildungsarbeit und in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen sind von Vorteil.

Wenn Sie in dieser Aufgabe Ihre Chance sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungs-unterlagen ausschließlich per E-Mail an jobs@lebenshilfe-hessen.de. Ihre Bewerbung ist in einem PDF-Dokument zusammenzufassen. Auf die Übermittlung eines Bewerbungs-fotos wird verzichtet.

Für konkretere Fragen wenden Sie sich gerne an Susanne Baum.

 

Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.

Raiffeisenstraße 18

35043 Marburg

www.lebenshilfe-hessen.de

 

Besuchen Sie uns auch hier:

Facebook, Instagram, Twitter, YouTube

Zurück