Bildungsprogramm

Online-Seminar: Leichte Sprache und einfache Sprache – Erster Einstieg kurz und knapp

Sie haben schon häufiger vom Konzept der Leichten Sprache gehört? Wissen aber gar nicht so ganz genau, was sich dahinter verbirgt? Oder Sie fragen sich, ob sich Leichte Sprache oder einfache Sprache auch in Ihr Arbeitsfeld übertragen lässt?

Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig. Sie lernen die wichtigsten Grundlagen sowie Regeln der Leichten Sprache kennen. Anhand praktischer Beispiele üben Sie sogar bereits, erste, kleine Texte in Leichter Sprache und einfacher Sprache zu schreiben und erhalten Feedback durch einen Prüfer für Leichte Sprache.

Zudem erhalten Sie im Workshop einen ersten Einblick, wie durch kurze Sätze, bekannte Wörter und einen übersichtlichen Textaufbau, die Teilhabe und Selbstbestimmung vieler Menschen unmittelbar und nachhaltig verbessert werden kann. Denn: Alle Menschen haben ein Recht auf verständliche Informationen!

 

THEMEN:

+Einführung in Leichte Sprache und einfache Sprache

+Die wichtigsten Regeln der Leichten Sprache

+Praktische Übungen

+Auf dem Weg zu mehr Verständlichkeit: Weitere Schritte

 

SEMINARTAGE:

07. und 08.03.2022

SEMINARZEITEN:

1. Tag: 14:00 bis 17:15 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 12:15 Uhr

 

ALLGEMEINE HINWEISE ZU UNSEREN ONLINE-SEMINAREN:

Die Lebenshilfe Landesverband Hessen e. V. nutzt für Online-Seminare das Videokonferenzsystem „BigBlueButton“ mit Server-Standort Deutschland.

Sie können direkt über Ihren Browser (Mozilla Firefox, Safari, Microsoft Edge oder Google Chrome) mit dem PC, Laptop oder Tablet teilnehmen. Mit dem Smartphone sind die Anzeigen sehr klein, sodass eine Teilnahme hierüber zwar möglich, aber nicht empfehlenswert ist. Grundsätzlich sollten Sie bei der Teilnahme über eine stabile Internetverbindung verfügen, idealerweise nutzen Sie ein LAN-Kabel.

Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio (Lautsprecher/Mikrofon) dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt. Sie sehen und hören den*die Referierende*n, die Präsentation und die anderen Teilnehmer*innen und können sich selbst aktiv beteiligen.

Manche Referent*innen nutzen für interaktive Elemente zusätzliche Software/Tools. Hierfür ist ein zusätzlich bereitliegendes Smartphone oder Tablet hilfreich, aber kein Muss.

Ca. 15 Min. vor Seminarbeginn stehen wir Ihnen unter dem versendeten Link im virtuellen Seminarraum für Fragen/zur Unterstützung zur Verfügung. Grundsätzlich empfehlen wir ein frühzeitiges Eintreten in den Raum, um den Zugang, die Video- sowie Audiofunktion zu überprüfen. Sollten Sie sich unsicher fühlen, unterstützen wir Sie gerne vor Seminarbeginn individuell, zum Beispiel mit einem Testen des Systems. Hierzu freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme so früh wie möglich vor Veranstaltungsbeginn.

Den Link zum digitalen Seminarraum sowie den zugehörigen Raumzugangscode zum Seminar teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Seminarbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen/Problemen jederzeit per E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren.