Bildungsprogramm

Auffällig unauffällig - Stille und gehemmte Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Stille und gehemmte Menschen jeden Alters erzeugen wenig Handlungsdruck. Dadurch geraten sie oftmals aus dem Blickfeld und somit immer mehr ins Abseits.

Gerade sie brauchen jedoch unser fachliches Wissen und Können sowie eine besondere Form von Aufmerksamkeit, Anleitung und Verstärkung.

Im Seminar erlangen Sie ein vertieftes Verständnis zu diesem Thema. Sie erhalten einen Überblick über internalisierende Störungen und viele konkrete Tipps für Ihren beruflichen Alltag.

Sehr gerne können Fallbeispiele aus der eigenen Praxis ins Seminar eingebracht werden.

 

THEMEN:

+Was ist "Schüchternheit" im Unterschied zu "Introversion"?

+Was ist Mutismus?

+Wie sieht eine gelingende Beziehungsgestaltung mit stillen und gehemmten Menschen aus?

+Wie können wir Menschen mit sozialen Ängsten gerecht werden?

+Was sollten wir unbedingt vermeiden?

+Wie können wir ihre besonderen Stärken fördern?

+Welche Haltungen und Interventionen sind sinnvoll?

 

HINWEIS:

Es ist eine Übernachtung direkt am Seminarort möglich. Buchungskonditionen und Kontaktdaten finden Sie hier: www.hoffmanns-hoefe.de