Fortbildungsangebote

"Wie bringe ich das Tier ins Heim?“

Aspekte der Haustierhaltung in Wohngruppen und besonderen Wohnformen.

Herzlich laden wir pädagogische Mitarbeiter*innen zu unserem eintägigen Seminar ein, das sich umfassend mit dem Thema Haustierhaltung in Wohneinrichtungen beschäftigt. Ob Sie bereits Haustiere betreuen oder den Wunsch haben, tierische Begleiter aufzunehmen – dieses Seminar bietet Einblicke aus verschiedenen Perspektiven. Wir freuen uns auf einen lehrreichen und inspirierenden Tag rund um das Thema Haustierhaltung in Wohneinrichtungen!

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen für die Haustierhaltung
  • Auswahl geeigneter Tiere für Wohneinrichtungen
  • Berücksichtigung der Bedürfnisse der Tiere
  • Tierschutzaspekte in der Wohngruppenbetreuung
  • Sensibler Umgang mit Tieren: Berührung und Ängste
  • Nonverbale Kommunikation zwischen Menschen und Tier

 

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte, die Haustierhaltung in ihren Einrichtungen etablieren oder optimieren möchten.

 

Methoden:

Das Seminar kombiniert theoretische Einheiten, praktische Übungen und Selbsterfahrungseinheiten. Durch diesen ganzheitlichen Ansatz möchten wir Sicherheit im Umgang mit Haustieren in Wohneinrichtungen vermitteln.

Ihr Nutzen der Fortbildung:

  • Vertiefte Kenntnisse über rechtliche Rahmenbedingungen
  • Praktische Einblicke in die Auswahl und Betreuung geeigneter Tiere
  • Sensibilisierung für die Bedürfnisse von Haustieren in Wohneinrichtungen
  • Tierschutzaspekte in der Praxis umsetzen
  • Verbesserung des sensiblen Umgangs mit Tieren: Berührung und Ängste
  • Entwickeln von Fähigkeiten in der nonverbalen Kommunikation mit Tieren
  • Erfahrungsaustausch für eine erfolgreiche Integration von Haustieren in Wohneinrichtungen

 

Termin:
07.05.2024 von 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr