Fortbildungsangebote

Selbstfürsorge in helfenden Berufen

Raus aus dem Hamsterrad - auf dem Weg zum Fels in der Brandung

Helferinnen und Helfer kommen häufig mit Themen von Nähe und Distanz, Mitgefühl und nötiger Abgrenzung in Berührung. So kommen sie an die eigenen Grenzen von Helfen-Wollen und Helfen-Können.

Wie aber können wir gut für uns sorgen, so dass wir zugewandt und freundlich sind zu uns und unseren Klienten, gleichzeitig auch immer bei uns landen ohne „Alles mit nach Hause zu nehmen?“.

Für Mitarbeiter*innen kann die Selbstfürsorge und das „Ankommen in uns Zuhause“ eine Resilienz Stärkung und gleichzeitig auch Burn-Out Prophylaxe sein.

In den zwei Tagen werden wir Übungen und Anregungen an die Hand bekommen und erproben. Das Erkennen von Stressmomenten und den kreativen Umgang damit wird uns dabei helfen. Elemente der Mediation, bewusstes Atmen, kreative Übungen für uns allein und in der Gruppe begleiten uns.

Zielgruppe:

  • Fachkräfte