Fortbildungsangebote

Frauen-Beauftragte in Werkstätten und Wohneinrichtungen: Mut machen!

Frauen mit Behinderungen haben es oft doppelt schwer:
+Weil sie Frauen sind und
+Weil sie eine Behinderung haben.

Frauen mit Behinderungen werden oft ungerecht behandelt.
Sie erleben oft Gewalt. Frauen mit Behinderungen dürfen häufig nicht selbst über ihr Leben bestimmen. Frauen-Beauftragte in Werkstätten und Wohneinrichtungen setzen sich für die Frauen ein. Sie achten auf die Rechte von Frauen. Sie machen sich stark für die Frauen.

Wir wollen zusammen über diese Dinge sprechen:
+Wie geht es Frauen mit Behinderungen?
+Welche Rechte haben sie? Wo werden sie ungerecht behandelt?
+Welche Aufgaben haben Frauen-Beauftragte in Einrichtungen?
+Was brauchen Frauen-Beauftragte, damit sie gut arbeiten können?
+Was kann man machen, damit es in der Werkstatt oder im Wohnheim eine Frauen-Beauftragte gibt?
+Wie können Sie selbst Frauenbeauftragte werden?

In diesem Kurs werden Sie zur Frauen-Beauftragten ausgebildet.

HINWEIS
Der Kurs hat 6 Teile und startet mit dem 1. Teil am 08. bis 10. Dezember 2021. Weitere Termine folgen im Jahr 2022.