Fortbildungsangebote

Einfach mal Pause machen und entspannen!

Wie wir uns durch Qigong und andere Entspannungsübungen besser fühlen können

Manchmal ist das Leben ganz schön anstrengend:

  • Wenn viel zu tun ist.
  • Oder wenn die Zeit nicht reicht.
  • Oder wenn es Streit gibt: Zum Beispiel in der Werkstatt, im Wohnheim oder in der Familie.

 

Den ganzen Tag ist dann irgendetwas los. Im Körper können so Verspannungen entstehen.

Dann fühlen wir uns schlecht. Manchmal bekommen wir sogar Schmerzen: Im Kopf, in den Schultern oder im Rücken.

Dann sollten wir eine Pause machen. Eine Pause, um wieder zur Ruhe zu kommen. In der Pause können wir Qigong-Übungen oder andere Entspannungsübungen machen. Durch solche Übungen fühlen wir uns wieder besser.

In diesem Seminar können Sie lernen, wie sie gut entspannen und neue Kraft bekommen.

 

Das lernen Sie:

  • Warum ist Entspannung wichtig?
  • So geht Entspannung im Sitzen, Stehen und Liegen.
  • Mit Musik entspannen.
  • Entspannung mit Fantasiereisen und Fantasiegeschichten.
  • Was heißt Qigong und wie geht das?
  • So geht Massage.

 

Wir werden gemeinsam viel üben und auch viel Spaß haben. Freuen Sie sich auf 2 entspannte Tage!

Zum Seminar mitbringen: eine Decke, ein kleines Kissen, Socken und feste, flache Schuhe für Draußen

 

Zielgruppe

Menschen mit Behinderungen/Lernschwierigkeiten und ihre Begleiter*innen,

 

Termine

Seminartag 1: 11.07.2024 von 10 Uhr bis 18 Uhr,
Seminartag 2: 12.07.2024 von 09 Uhr bis 15.30 Uhr